Träger - Kunnerwitzer Kinder- und Jugendhaus e. V.

Direkt zum Seiteninhalt
 
 
Trägerverein

"Kunnerwitzer Kinder- und Jugendhaus e.V."
  
Von 1992 bis 1999 befand sich der Kindergarten in der Trägerschaft der Gemeinde Kunnerwitz / Klein Neundorf. Im Jahr 1999 wurde der Ort in die Stadt Görlitz eingemeindet.

Zu diesem Zeitpunkt fand sich ein kleiner Kreis von Kunnerwitzer Bürgern, Eltern und Erzieherinnen der Kindereinrichtung zusammen, um sich Gedanken um den Fortbestand der beliebten Tagesstätte zu machen. Es entstand die Idee, einen Verein zu gründen und den Kindergarten selbstständig weiter zu führen. In kürzester Zeit wurde der eingetragene gemeinnützige Verein Kunnerwitzer Kinder- und Jugendhaus e. V. gegründet und ab 1. April 1999 wurde er Träger dieser Kunnerwitzer Einrichtung.

Der Vorstand des Vereins führt in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit die Geschicke der Tagesstätte und sichert bis heute mit dem Engagement der Erzieherinnen eine gleichbleibend gute Qualität der Arbeit. Vieles konnte in den letzten Jahren unter hoher Eigenbeteiligung des Trägers auch mit Fördergeldern des Freistaates Sachsen, des Landkreises Görlitz und der Stadt Görlitz geschaffen und investiert werden:

• Der Bau eines Kletterplatzes
• der Bau eines großen Sandspielplatzes
• der Bau einer lustigen Gartenlaube
• Wärmedämmung der Fassade und des Daches nach der Energieeinsparverordnung
• Einrichtung eines Medienraumes mit Kindercomputer und eines Experimentier-raumes
• Neueindeckung des Daches und Errichtung einer Solaranlage zur Warmwasser-bereitung
• Neubau eines Krippenbereiches für 12 Kinder mit einem neuen Bewegungsraum
• Bau eines Krippenspielplatzes ausschließlich aus Spendenmitteln
• Erneuerung der Decken und Innenbeleuchtung nach modernstem Standard
• Erneuerung / Austausch der Heizung auf modernen Gasbetrieb
• Erneuerung der Küche und Beginn der Eigenbewirtschaftung
• Erneuerung des Kellerbereiches und Schaffung eines zeitgemäßen Personalbereiches

Im Verein sind heute etwa 60 Mitglieder, hauptsächlich Eltern der Kindergartenkinder, aber auch andere an unserer Arbeit interessierte Menschen. Er ist bei der Bewältigung der Arbeit auf die Mithilfe der Vereinsmitglieder angewiesen. Wir sind froh und dankbar, wenn sich Eltern, die ihr Kind in unsere Einrichtung bringen, für eine Vereinsmitgliedschaft entscheiden. Es kann aber auch jeder andere Bürger Vereinsmitglied werden und so mit seinem Mitgliedsbeitrag von nur 25,00 € pro Jahr und tatkräftiger Hilfe unsere Arbeit unterstützen.

Es gibt viele Möglichkeiten tätig zu sein, z. B. Spielzeug reparieren, Gartenpflege sowie Unterstützung bei Projekten und Unternehmungen.

Wir treten aber auch als Verein in die Öffentlichkeit und bringen uns besonders in Kunnerwitz / Klein Neundorf in das gesellschaftliche Leben ein. Wir gestalten u. a. Rentnerfeiern aus und beteiligen uns aktiv bei der Gestaltung von Festen, wie dem jährlichen Walpurgisfeuer, dem Sportfest des Sportvereins Blau-Weiß Deutsch Ossig und dem Adventsmarkt an der Kunnerwitzer Erlöserkirche.

 
Wir wollen alles zum Wohl der uns anvertrauten Kinder tun und ihnen Bedingungen für eine schöne Kindergartenzeit schaffen!
.
Der Vereinsvorstand

Vereinsvorsitzender    Danilo Weise                   Stellvertreter   Lars Jährmann                   3. Vorstandsmitglied        akt. unbesetzt
.
Interesse uns zu unterstützen?
Vereinsatzung

Stand: April 2018
Mitgliedsantrag

Stand: August 2015
..
.
.
Am 26. Januar 2018 schied unser langjährigen Vereinsvorsitzender aus.
Wir danken Dir Matthias!

Am 26. Januar 2018 fand unsere Mitgliederversammlung statt. Bei dieser ging das Gründungsmitglied zgl. der bisherige Vereinsvorsitzende Matthias Roch in seinen mehr als verdienten "Ruhestand" und trat nicht mehr zur Wahl an.

Der Verein bedankte sich für seine ehrenamtliche Tätigkeit und übergab ein kleines symbolisches Geschenk, einen Abend in der Semperoper Dresden.

Mit Antrag und Beschluss wurde Matthias Roch zum EHRENMITGLIED ernannt.
.
.
.
.

Zurück zum Seiteninhalt